Neuzugang!

Heute sind zwei Neuankömmlinge bei mir eingezogen. Da mir ja die allerkleinste Schnecke gestorben ist, waren es nur noch Drei. Mit Drei war ich nie so richtig zufrieden, weil auch meist zwei zusammensaßen und eine war immer alleine. So, deswegen wollte ich noch eine, in der Größe passend dazu. Dann die Überraschung! Die Neue hatte ein winziges Geschwisterchen im Gepäck dabei! Jetzt habe ich halt wieder eine ungerade Anzahl … aber natürlich nehme ich das Kleine auch gerne an 🙂
Die Neue kann ich im Moment noch gut von den Anderen unterscheiden, weil sie ein paar sehr ausgeprägte Streifen hat. Ich habe gleich eine größere Box gekauft und alle Fünf sind nun umgezogen. Hier ein Bild der zwei Neuen, die Farben stimmen hier auch ganz genau, wurde auch bei Tageslicht fotografiert.

 

Advertisements

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Robert T
    Mrz 16, 2011 @ 08:21:15

    … haha .. ein geschwisterchen im gepäck, niedlich 🙂
    sag mal, hat das kleine geschwisterchen das riesige loch in den salat gefräst? unglaublich was in so ein kleines gehäuse passt .. 🙂

    rt

    Antwort

  2. nefycee
    Mrz 16, 2011 @ 17:56:26

    Die kleine wird der neue Star. Ist ja immer so 😛

    Antwort

  3. km266
    Mrz 16, 2011 @ 19:03:48

    Da sagst du was!
    Ich muss mich wirklich sehr zurückhalten, denn im Internet hab ich mittlerweile so viele schöne Schnecken gesehen, ich könnte mir noch eine Menge 5er-Packs zulegen 😉

    Antwort

  4. nefycee
    Mrz 17, 2011 @ 17:21:06

    Ich habe mal in einem Forum über das Sozialverhalten von Schnecken diskutiert. Ich habe ja immer nur Einzelne Pflegefälle und bei Wasserschnecken ist da definitiv nichts zu beobachten gewesen.
    In der Diskussion hat man mir aber versichert das Schnecken sehr sozial sind und die Nähe der anderen suchen. Ja sogar vom „aufblühen“ im Verhalten war die Rede.

    Kannst du da was beobachten? Sitzen nur zusammen in der selben Ecke oder sind sie auch wirklich aneinander interessiert?

    Antwort

    • km267
      Mrz 17, 2011 @ 19:48:25

      Ich werde sehr gründlich mit der Eiersuche sein!!!
      Das glaube ich, ist dann das Unschöne, aber wird kein Weg dran vorbei gehen.

      Also so richtig deutlich zeigen sie ihr gegenseitiges Interesse noch nicht, ich habe nicht den Eindruck, dass sie sich „suchen“. Wenn sie sich aber „finden“, dann hocken sie aufeinander, übereinander und die Hälse verdrehen sich ineinander.
      Wenn ich tagsüber reinschaue, ist meist jede einzeln irgendwo festgeklebt, oder eingebuddelt.
      Und eine davon ist vom ersten Tag an Einzelgänger, das änderten auch die beiden Neuen nicht, sie sondert sich auch beim fressen ab.

      Vielleicht suchen sie mehr Nähe zueinander, wenn sie groß sind, keine Ahnung …

      Wenn ich draussen Weinbergschnecken sehe, sind die fast immer auch einzeln, äußerst selten, dass ich eine ganze Herde sehe ^^
      Wasserschnecken hatte ich noch nie, stelle ich mir aber auch sehr interessant vor.

      Ach das ist echt lieb von dir, dass du Pflegefälle aufnimmst. Musstest du schon mal ein Häuschen kleben?
      Hab da schon einige schlimme Bilder gesehen.

      Das habe ich auch in Foren gelesen, deswegen habe ich mir ursprünglich 4 Stück geholt. Mir persönlich hätte auch eine einzige gereicht.
      Aber ob ich jetzt Eine, oder Fünf habe – ist egal.
      Sollte das mit dem Sozialverhalten stimmen, dann ist ja vorgesorgt. 🙂

      Antwort

      • nefycee
        Mrz 17, 2011 @ 20:59:30

        Ehrlich gesagt habe ich da auch so meine Zweifel. Irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen das Tiere die so langsam sind, sozial sein können. Man stelle sich vor das „Rudel“ zieht weiter und nur eine hat verpennt. Die Wahrscheinlichkeit den Anschluss zu finden ist Null und die Depression vorprogrammiert. Gut ist vielleicht nicht das beste Beispiel aber solche Fragen stellen sich mir eben wenn man mir sagt das Schnecken Herdentiere sind.

        Wasserschnecken sind mir nur deswegen sympathischer zu halten weil sie nicht aus dem Becken kriechen können 😀
        Und wenn sie Luft brauchen steigen sie gaaaanz langsam auf und gucken sich dabei um.
        Aber im Allgemeinen ist es ein totaler Lavalampen-Effekt Schnecken zu beobachten. Das finde ich toll^^

        Kleben musste ich nur einmal ein Loch. Das habe ich mit einem Stück Muschel und etwas Wachs gemacht. Aber die meisten sind auch nur angeknackst und werden eben mit Kalk versorgt bis sie sich selbst regeneriert haben.
        Bei so richtig üblen Schäden habe ich auch Zweifel ob man ihnen überhaupt noch helfen kann. Da sehe ich eher davon ab sie noch unnötig zu stressen.

  5. km267
    Mrz 17, 2011 @ 21:46:25

    Ja genau, so sehe ich eigentlich auch. In der Box treffen sie sich natürlich immer wieder, der vorhandene Raum ist ja sehr klein. Aber in der Natur ..?
    Auch von unseren normalen Gartenschnecken sehe ich nie eine Gruppe. Klar, nach einem Regenschauer sind viele unterwegs, aber da zieht auch jede ihres Weges und ich hab noch nie gedacht – ach da will eine den Anschluss nicht verpassen. *gg

    Gäbe es ein „Rudelverhalten“, dann müsste es auch Hirarchieverhalten geben.
    Ich stell mir gerade vor, wie die rangniedere Schnecke sich auf den Rücken wirft, um ihre Unterwerfung zu zeigen … hahahahhaa ich kipp vom Stuhl :-))))

    Ich denke, sie würden sich höchstens zum paaren suchen, ansonsten ist es ihnen vielleicht egal.
    Oder, sie treffen sich zufällig – und dann kann man sich ja auch gleich paaren.
    Aber vielleicht ändert sich meine Meinung ja, wenn sie groß sind und dann nur noch im Gänsemarsch rutschen 😉

    Lavalampeneffekt … ein toller Vergleich. hihihi

    Also mit Sicherheit kann ich zukünftig auch keine angeknackste Schnecke mehr liegen lassen, wenn ich eine finde. Ist der Schaden zu arg, würde ich sie „erlösen“ in dem ich sie einfriere.
    Ich werde auch die Gelege einfrieren, sollte ich bei meinen welche finden. (Forum-Tipp)

    Auf Muschelschale und Wachs wäre ich jetzt nicht gekommen. Gute Idee.
    Ich hab Bilder gesehen, da wurde mit Eierschalen und Pflaster gearbeitet.
    Scheinbar ist doch einiges möglich.

    Ich bin ja schon mal gespannt, was da alles so auf mich zukommt!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

März 2011
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: