Sepia

Alles ist ruhig, ich lese.
Dann denke ich mir, was für ein Geräusch ist denn das … schrapp schrapp …?
Ich schaue zur Quelle des Lärms – und was sehe ich? Aha, plötzlich mag man die Sepiaschale wieder! Und gleich zu zweit wird rumgeschabt.
Es sind die beiden Großen, die da um die Wette knabbern 🙂

Ein qualitativ sehr schlechtes Bild, aber Nachts um 1:00Uhr, durch die Scheibe und nur die normale Deckenbeleuchtung … hm.

Advertisements

10 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. nefycee
    Apr 22, 2011 @ 23:21:56

    Das glauben die Leute immer nicht, aber man kann Schnecken wirklich hören.
    Auch wenn sie knackiges Grün futtern. Ich weiß noch wie mir das damals im Schullandheim nicht mal mein Lehrer geglaubt hat 😀

    Antwort

  2. Gisela
    Apr 23, 2011 @ 04:23:31

    Liebe Karin, ich habe noch nie das Knabbern einer Schnecke gehört, aber ich glaube Dir. Ich versuche es mir vorzustellen. Vielleicht wie der Biss in einen Zwieback? :o)

    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest!

    Herzlichst, Gisela

    Antwort

  3. Knoedl
    Apr 23, 2011 @ 07:59:45

    Ich habe noch nie eine Schnecke gehört, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass man was hören kann, wenn sie etwas anknabbern (z.B. die Sepiaschale). Würde ich gerne mal live miterleben 😀

    Antwort

  4. km267
    Apr 23, 2011 @ 20:14:34

    Ja man kann die Schnecken wirklich hören!
    Ich höre auch, wenn sie am Salat knipsen. 🙂

    Bei der Sepia hört es sich tatsächlich ähnlich einem Zwieback an,
    wenn man ihn mit den Zähnen abschabt, anstatt abzubeissen.
    „Lauter“ war bisher eigentlich nichts, das hört man echt deutlich.

    Hm, vielleicht kann ich irgendwann mal ein Video mit Ton machen, aber dazu müssen sie wirklich noch ein bisschen größer werden und auch so richtig herzhaft zubeissen 🙂
    Würde mir direkt Spaß machen.

    Antwort

  5. Karin H.
    Apr 23, 2011 @ 20:34:38

    Hallo Karin
    Ich kann meine Schnecken auf beim Futtern hören, ganz am Anfang fragte mein Mann, da ist das, bis ich ihn sagte es sind die Schnecken.
    Lg Karin H

    Antwort

  6. Karin H.
    Apr 23, 2011 @ 20:36:02

    ups, er fragte, was ist das.
    Karin H.

    Antwort

  7. km267
    Apr 23, 2011 @ 21:48:44

    Hi Karin H

    ich muss ja zugeben … bevor ich nicht selbst Schnecken hatte, dachte ich nicht mal drüber nach, ob man die beim futtern hören könnte 😉
    Haahahaa ich kann mir das gut vorstellen mit deinem Mann, da musstest du doch bestimmt lachen 🙂
    (wenn meiner das hören würde, hätte er bestimmt gleich Panik, dass da eine Maus was knabbert, hihi, aber um die Uhrzeit schläft er meist schon.)

    Antwort

  8. Angi
    Apr 24, 2011 @ 11:51:43

    ich dachte bislang immer das Schnecken ihr Futter aussaugen so wie Spinnen weil sie doch keine Knochen haben also auch keine Kiefer wie kann man denn ohne Kieferknochen kauen oder Stücke von wo runterkauen?
    Vieleicht habt ihr nur das Haus gehört das irgend wo gerieben hat?

    Antwort

  9. km267
    Apr 24, 2011 @ 13:22:15

    Nein, Kiefer und Knochen haben sie nicht.
    Aber sie haben kleine Raspelzähnchen, oder bessergesagt – Raspelplättchen.
    Und da der gesamte Schneckenkörper sozusagen aus Muskeln besteht, können sie natürlich ihr Futter „abschaben“.

    Mit Sicherheit hat nicht das Haus wo gerieben, man kann auch wirklich sehen wie sie von der Sepia was abschaben und das hinterlässt auch Spuren.
    Bestimmt hast du schon mal, von Schnecken, angefressenen Salat gesehen, die beissen kleine Stücke ab.

    Antwort

  10. Angi
    Apr 24, 2011 @ 17:14:01

    also dann können die mit reiner Muskelkraft zubeissen und so eine harte Schale abfressen. ich hab noch nie einen angefreseenen Salat gesehen aber wir haben auch keinen Garten.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 22 Followern an

Kalender

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: