Heinzelmännchen?

Heute habe ich etwas sehr rätselhaftes entdeckt!
Ich wollte das alte Futter rausnehmen und habe mich gewundert, dass die drei Streifen von der Gurkenschale und die der Möhren anscheinend verspeist waren. Soviel wurde bislang nicht gefressen. Na gut, kann sich ja täglich ändern.
Da ich nur eine der 5 Schnecken sah, hob ich die Höhle hoch – und ich staunte nicht schlecht …! Da lagen die Gurken-und Möhrenstreifen drin ???
Ich frage mich, wie um alles in der Welt, kommen die da hinein?
Wie soll eine Schnecke etwas „ziehen“ können?
Rückwärts, mit Vorratsfutter, in die Höhle einparken?
Nee nee, also da geht was nicht mit rechten Dingen zu.

Es ist auch nicht möglich, dass die Streifen zufällig am Häuschen kleben und so mit in die Höhle geschleppt wurden, dazu sind die Streifen viel zu „schwer“.
Also ich verstehe das nicht!

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Anonymous
    Mai 12, 2011 @ 16:00:52

    bei mir gab es so eine ähnliche Sache ich traute mich aber niemanden fragen. ich frag mich auch wie so ewas sein kann. meine Schnecke hat Salat mit in ihr Erdloch genommen und es war vergraben das ganze Blatt!ich habe es nur beim umwühlen gefunden.
    Vieleicht meldte sich hier ja jemand der was darüber weis, das würde mich auch intresierren.
    Gu

    Antwort

  2. nefycee
    Mai 12, 2011 @ 17:25:10

    Klingt ja unheimlich 😀
    Aber vielleicht sind die Sachen ja überhaupt nicht zu schwer. Vielleicht sind sie tatsächlich stark genug.
    Aber Schnecken die hamstern…hmm

    Antwort

    • km267
      Mai 12, 2011 @ 19:41:45

      Ja ich weiß echt nicht, es kann ja nicht sein.
      Die einzige „Erklärung“ die ich habe, wäre – dass zwei Schnecken zufällig nebeneinander in die Höhle gekrochen sind und zufällig waren die Streifen zwischen den beiden eingeklemmt … und wurden so mit hineingezogen.
      Ja ist schon weit hergeholt, aber es gibt ja keine andere Möglichkeit.
      Hamsterschnecken … aaaaaaaaahahahahaa 🙂
      Hätte nicht gedacht, dass mysteriöse Dinge in der Schneckenbox geschehen.
      Die Schneckengeister – die ich rief …

      Antwort

  3. Gisela
    Mai 14, 2011 @ 05:08:15

    Liebe Karin,
    die Antwort darauf kann ich Dir leider nicht geben, aber ich habe einen sehr interessanten Link entdeckt:
    http://www.weichtiere.at/Schnecken/land.html

    Vielleicht kannst Du darüber etwas finden?

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    Antwort

  4. Karin H.
    Mai 14, 2011 @ 22:49:00

    Hallo Karin
    Ganz sicher Hamstern deine Schnecken ihr Futter nicht, du wirst sicher öfter feststellen das, das Futter wo anders rumliegt, manchmal kommt es vor das ein Salat Blatt zwischen Fuß und Gehäuse kommt und die Schneck nimmt es dann mit, bei mir hat mal ein Schneck ein Loch in ein Gurgenscheibe gefressen und wollte dann weiter aber das ging dann nur mit der Gurgenscheibe das sah vielleicht lustig aus.

    Antwort

    • km267
      Mai 16, 2011 @ 19:16:31

      Bestimmt wird es so gewesen sein!
      Ja, die Streifen müssen irgendwie am Häuschen hängengeblieben sein und wurden somit zufällig in die Höhle gezogen.
      Also es sah schon echt komisch aus, als ich das Futter in der Höhle sah … ich konnte mir auch absolut nicht vorstellen, dass das gebunkert wurde 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

Mai 2011
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: