Liguster

Da auf meiner Liguster-Hecke immer (!!!) sehr viele Gartenschnecken sind, habe ich heute einen Ast abgebrochen und ihn meinen Fulicas als Klettermöglichkeit angeboten.
Teilweise habe ich gelesen, dass Liguster giftig ist, teiweise sollen nur die Beeren giftig sein … ich finde keine klaren Aussagen! Sollte das für Schnecken auch gelten, glaube ich das nicht. In meinem Garten sind direkt neben der Hecke noch andere Büsche und Sträucher, die garantiert ungiftig sind, aber da finde ich niemals Schnecken. Seit Jahrzehnten ist diese Hecke voller Schnecken, ich denke, dass selbst so „niedere“ Tiere wie Schnecken einen Instinkt dafür haben, was giftig für sie wäre.

Zum Beobachten habe ich die Schnecken für ca 1 Stunde auf den Ast gelassen, keine ist mehr runter …
Da ich mir wegen der Giftigkeit nicht sicher bin, es sind ja keine heimischen Schnecken, war dann die Spielstunde auch wieder vorbei!
Nun müssen sie wieder mit ihrem Buchenast vorlieb nehmen.

Interessant ist für mich, dass neue Dinge sehr genau bekundet werden und vielleicht ist ja sogar für Schnecken hin und wieder ein wenig Abwechslung gut?!
Ich hatte Mühe, dass ich sie überhaupt von dem Ast herunterpflücken konnte, der frische Buchenast war längst nicht so interessant, dass sie von alleine rübergewechselt haben, als ich den daneben stellte.

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Judith
    Mai 26, 2011 @ 03:25:08

    das sind wirklich schöne Bilder, beim oberen sieht man richtig welche grobe Haut die an den Seiten hat.
    greez Ju

    Antwort

  2. Anonymus
    Mai 27, 2011 @ 05:36:41

    Ach, der schöne Liguster, der wäre doch für meine Samtschrecken ideal gewesen 😉 … zum Thema Giftigkeit für Schnecken kann ich nichts beitragen, solche Experimente mache ich nicht, weil…
    … unser Liguster wird für die Samtschrecken (Peruphasma schultei) als Futter verwendet. Es gibt also auch Tiere, die ihn explizit – und ausschließlich – fressen (unser Flieder ist uns zu schade ;))

    Antwort

    • km267
      Mai 29, 2011 @ 10:37:29

      Deine Samtschrecken sehen ja echt klasse aus!
      Das ist ja interessant, dass sie ausschließlich Liguster fressen, aber was fütterst du denn im Winter? Ich war jetzt der Meinung, dass die Blätter im Winter abfallen? Oder täusche ich mich, kann auch sein. 😉
      Nein ich mache auch keine Experimente, der Gedanke mit den Ligusterzweig kam nur, weil da unglaublich viele Gartenschnecken daran kleben.
      Aber mir kommt vorsichtshalber kein Ast davon rein, war auch nicht als Futter gedacht, nur als knorriger Kletterast!

      Antwort

  3. Pine
    Mai 27, 2011 @ 15:28:01

    Ich kann mir jeztz nich vorstellen das Karin ihre Schnecken als Versuchkanienchen benüzt.
    Also wenn das deine Schnecken (anonymaus) als gefüttert werden, warum sollte das dann giftig sein?

    Antwort

    • km267
      Mai 29, 2011 @ 10:40:06

      Hallo Pine,

      Anonymus schrieb, dass er seine Samtschrecken damit füttert, nicht seine Schnecken.
      Und nein, keine Versuchskaninchen, natürlich nicht.

      Antwort

  4. Tina
    Okt 25, 2013 @ 08:22:14

    Ich habe selbst eien Ligusterhecke in meinem Garten und finde dort auch regelmäßig ein paar Schnecken. Hier findet ihr alle wichtige Infos rund um die Ligusterhecke: http://www.lenas-tulpenbaum.de/die-ligusterhecke-blickdichter-geht-s-nicht-mehr.html .

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

Mai 2011
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: