Terrarium

Hier leben die Fulicas.
Der ca 10cm hohe Bodengrund besteht aus aufgekalktem Kokoshumus, vermischt mit Maulwurfserde, Eichenlaub und Spaghnum Moos.
Als Versteckmöglichkeiten haben die Schnecken zwei große Plastikblumentöpfe, die ich liegend halb eingegraben habe. Wird auch sehr gerne angenommen.
Quer durch das Terrarium geht ein Kletterast, der ursprünglich komplett mit Flechten voll war, die inzwischen fast ganz abgenagt wurden. Davon habe ich noch genug im Vorrat, mittlerweile brauchen sie dann auch dickere Äste.
Damit das Klima gut ist und die Luftfeuchtigkeit besser hält, habe ich Nestfarn und Zitronenmelisse mit hinein. Die Lebensdauer der Pflanzen ist natürlich begrenzt, denn es fehlt an Licht.
Ausserdem klettern die Schnecken natürlich gerne an den Pflanzen herum und wühlen auch in den Töpfen. Wenn es unansehnlich wird, tausche ich die Pflanzen einfach aus.
Die Melisse wird auch gerne gefuttert.

Rechts, mit dem blauen Deckel, ist die Faunabox, in der die drei kleinen Jade’s leben. Sobald sie etwas größer sind, dürfen sie natürlich zu ihren Kameraden.
Auch in der Box sind selbstverständlich Verstecke und Klettermöglichkeiten.

Früh und Abends wird kräftig gesprüht, Nachts schalte ich eine der Heizmatten aus, somit senkt sich die Temperatur von ca 28 Grad, auf ca 22 Grad ab.

Als Futter gab es Heute:
Friseesalat, Radicchio und BetaSweet Karotte.
Diese „neuen“ Karotten werden sehr gerne gefressen, sie sind etwas süßer als die herkömmlichen Möhren. Infolink – BetaSweet

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. nefycee
    Jul 27, 2011 @ 07:12:24

    Aha, so leben sie also. Nun erfahren wir das auch mal 😀
    Steht das Terra mitten im Raum? Das sieht so aus als könnte man drum herum gehen.
    Hast du mal überlegt ob du die Melisse nicht zerteilen willst und kleinere Teile in einem größeren Topf auf dem Fensterbrett ziehst? Dann könntest du sie auch mit anderen Kräutern vermischen und immer einen Mix austauschen oder so.

    Bekommen sie immer so eine Portion Frischfutter? Fressen sie das komplett auf?

    Antwort

    • km267
      Jul 27, 2011 @ 15:12:58

      Alles über meine Schnecken wird hier – offengelegt. 🙂
      Nein, das Terra steht genau an einer Wand, neben der Terrassentüre und gleich neben dem PC. Auf dem Bild sieht das vielleicht nur so komisch aus, weil sich alles in den Glasscheiben spiegelt.

      Ja das ist eine gute Idee mit den Kräutern mischen, cool – das mach ich. Danke 🙂

      So eine Portion bekommen sie jeden Tag. Also ich mach halt die Schale voll.
      Meist zwacke ich ja eine Handvoll Grünzeug vom Leguanfutter ab und gebe halt noch Gurke/Möhre usw. dazu.
      (Die Leguane bekommen ja täglich eine Menge von 2 großen Salatköpfen, da fallen so ein paar fehlende Blätter absolut nicht auf)
      Die Schnecken futtern das nicht komplett weg, ungefähr ein Viertel davon werfe ich am nächsten Tag weg.
      Obst gebe ich nur noch „unter Aufsicht“, das heisst, dass ich das wieder rausnehme, wenn sie fertig sind. Ich hasse nämlich Fruchtfliegen … die würden prächtig gedeihen wenn Obst 24 Stunden drinbleibt.

      Antwort

  2. Karin
    Jul 27, 2011 @ 10:26:02

    Ich hatte auch immer Äste drin, aber leider Schimmeln die bei mir sehr schnell.
    Warum sind die Jade den in der Fauna Box und nicht schon bei den anderen, hast du Angst das du sie nicht mehr findest, meine Babys sind schon von Anfang an mit im großen Becken(1m), wenn sie Hunger haben kommen sie schon raus aus ihren Verstecken.

    Antwort

    • km267
      Jul 27, 2011 @ 15:26:06

      Also so ungefähr eine Woche lasse ich die jeweiligen Äste drin.
      Geschimmelt hat noch nie was, aber die Flechten sind dann abgelutscht. *gg*

      Ich habe mir aber auch extra noch Mopaniwurzeln und Moorkienholz gekauft, da passiert gar nichts. Die werde ich beim nächsten Großputz einräumen.

      Da bin ich wohl zu vorsichtig, ich muss die Kleinen noch im Überblick haben, sonst halte ich das nicht aus. 😉
      Auch die Tiger sind extra in einer Box.
      Nein, aber wenn ich sie täglich sehen will, müsste ich ja jedesmal das komplette Terra ausräumen, ich kann da nicht warten bis sie von selbst mal rauskommen.
      Ich denke, sie sind im Verhalten ähnlich wie die Fulicas, die haben sich ab einer gewissen Größe auch nicht mehr komplett eingebuddelt.
      Vielleicht in 1-2 Monaten? Mal sehen.
      Die Kleinen können sich in der Box auch eingraben, da ist genug Erde drin, aber wenigstens sehe ich sie gleich, wenn sie rauskommen, weil da eben der Platz begrenzter und übersichtlicher ist.
      Ja – nur wegen mir … !
      Bestimmt werde ich mit der Zeit „sicherer“, ich habe ja noch keine so langjährige Erfahrung wie du. Gib mir Zeit .. 🙂

      Antwort

  3. Karin
    Jul 27, 2011 @ 18:40:50

    Ach je, Karin lass dir nur Zeit mit den kleinen, ich vergesse immer wie ich am Anfang war, mein Mann sagte immer, das ich spinne, den bei mir hieß es nur noch Schnecken, Schnecken und noch mal Schnecken, was aber nicht heißen soll, das ich meine jetzigen Schnecken nicht verwöhne, heute hatten sie Wassermelone mit
    Süßkartoffel und Löwenzahn.

    Antwort

    • km267
      Jul 27, 2011 @ 19:57:06

      Hahaha …
      tja, so richtig Verständnis haben da auch wenige dafür.
      Mein Mann sagt zwar nix, aber ich glaube auch, dass er ähnlich denkt wie deiner Anfangs. *lol*
      Nun, das macht ja nichts, die Gedanken sind bekanntlich frei 😉

      Ich bin ja schon selbst neugierig, ob ich da mal einen „schneckige“ Gelassenheit kriege … vor Allem – wann!
      Die Zeit in der Box ist ja sowieso begrenzt, dann muss ich sie rauslassen. 🙂

      Lecker Abendessen sag ich da nur, ich werde Morgen auch mal wieder eine Melone kaufen.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 22 Followern an

Kalender

Juli 2011
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: