Tigerchen

Es mag seltsam klingen, aber seit das Tigerchen alleine ist, hat es wieder angefangen zu wachsen und hat in den letzten vier Wochen auch 13 Gramm zugenommen.
Das Häuschen ist total schön und sehr fest, hat auch wunderschöne dunkle Tigerstreifen.
Vielleicht macht es ihm doch nichts aus, alleine zu leben? Naja so ganz alleine ist es nicht, ich habe eine der braunen Fulicas zu ihm, von der ich das Gefühl hatte, dass sie sich im großen Becken nicht wohl fühlt, weil sie immer weit im Abseits von den Anderen war und sehr schlecht gefressen hat. Das kleinere Tigerbecken ist insgesamt wärmer und anscheinend ist ihr das auch lieber, da sie jetzt sehr vital ist. Mittlerweile ist das Tigerchen schon doppelt so groß wie die Mini-Fulica. Erst war das nur als Notlösung von mir gedacht, weil die beiden Schnecken-Arten ja gar nicht zusammen passen, aber so wie es im Moment aussieht, fühlen sich beide wohl und beide sind ziemlich fit.

Advertisements

12 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Knoedl
    Dez 02, 2011 @ 21:50:17

    Da scheinen sich vielleicht zwei gefunden zu haben 🙂
    Die Schnecke sieht sooo groß aus auf dem zweiten Bild, vielleicht wirkt das nur durch die Perspektive so? Oder weil die Waage so klein ist?

    Antwort

  2. km267
    Dez 02, 2011 @ 22:07:15

    Ja also es ist entgegen allen Regeln, was ich so gelesen habe, aber vielleicht gibt es ja auch Ausnahmen.
    Die Länge des Häuschens ist im Original etwas über 8cm.
    Im Vergleich – die Weißen sind zwischen 10 und 12 cm und wiegen an die 100 Gramm.
    Ja die Perspektive ist irgendwie komisch, aber wenn ich direkt von oben draufhalte, sieht man die Gramm-Anzeige nicht, wegen dem Blitz, also muss ich etwas schräg fotografieren 🙂

    Antwort

    • Knoedl
      Dez 03, 2011 @ 09:25:39

      Dazu fällt mir nur eins ein: Ausnahmen bestätigen die Regel 😀

      Und hui, 8cm ist ja echt ziemlich groß (extra auf’s Lineal geschaut) ^^

      Antwort

      • km267
        Dez 03, 2011 @ 12:04:03

        Schnecken haben halt keine Rassenkonflikte 😉

        Tjaaa …. nicht nur extra aufs Lineal geschaut, sondern extra für die Schnecken zwei Lineale gekauft! *pfeiff*
        Eins aus Holz und eins aus Plastik, jetzt bist sprachlos, oder? hahahhaaa 🙂

        (das Hölzerne ist besser, weil da der Untergrund egal ist. Beim Plastik sehe ich die Maße nicht so gut, weil alles durchscheint – trotz Lesebrille!) *lach*

  3. Judith
    Dez 02, 2011 @ 22:16:27

    Juuuhu Karin endlich wieder was von dir 🙂
    Ich bin ja nicht so eine Salat freundin aber der Salat oben sieht zum reinbeisen aus 🙂
    Die hat ja voll dunkele Streifen wow schaut das hübsch aus.
    Das macht doch nihcts ob die von den Regeln her zusammenpassen wenn sie sich wohl fühlen oder?
    Ach was ich noch sagen wollte ist daß ich auch gerne mal so was schreiben möchte aber das geht ja nicht? Ich kann nur immer auf einen eintrag was dazu schreiben warum?
    PS
    ich arbeite an meiner Eigenen Homepage 🙂
    Grreeeeeez von JU 🙂

    Antwort

    • km267
      Dez 03, 2011 @ 09:16:28

      Hi Judith,

      ich kann dir gerne mal so ein leckeres Salatblatt schicken … hahahaa
      Normal mögen es die Fulicas nicht so warm und feucht wie die Tiger.
      Aber die Eine kümmerte vor sich hin, deswegen habe ich sie ins wärmere Becken zum Tiger. Und anscheinend mag sie das Klima so lieber.

      Ich weiß nicht so genau was du damit meinst, dass du immer nur auf einen Eintrag was schreiben kannst? Ein Blog besteht ja nur aus Einträgen?
      Ansonsten müsstest du ja selbst einen Artikel verfassen, aber das geht nicht in meinem Blog, da müsstest du dich ja bei mir einloggen.
      Oder verstehe ich deine Frage falsch?

      Ja super, dann kann ich bestimmt bald deine HP bewundern 🙂
      Grüße von mir
      Karin

      Antwort

  4. nefycee
    Dez 02, 2011 @ 22:18:03

    Das Haus sieht wirklich toll aus. Und so „gesund“ irgendwie. Vielleicht ist auch die fehlende Konkurrenz der Grund das sie besser frisst? Aber eigentlich würde das ja das Gegenteil bewirken. Oder vielleicht ist der „Verlust“ eine Art Ansporn sich mehr anzustrengen um zu überleben?
    Eigentlich klingt das aber alles komisch. Genauso wie Frustfressen 😀

    Antwort

    • km267
      Dez 02, 2011 @ 22:40:46

      Ich hatte ja keine Freude mehr mit dem Tigerchen, weil ich nur jeden Tag Angst habe, dass ich das Dritte auch tot vorfinde, wie seine beiden Geschwister.
      Eigentlich wollte ich es verschenken, aber der Fuß war ja nicht dunkel genug …!
      Jetzt bin ich wieder froh, dass ich es nicht hergegeben habe 🙂
      Vertrauen habe ich keines, ich denke wirklich jeden Tag daran, ob es noch lebt.

      Ja vielleicht klingt das alles komisch, aber vielleicht ist es ja tatsächlich so, wie du schreibst?
      Ich kanns halt nicht wissen, aber ich denke, sie würde bestimmt nicht so gut
      futtern, wenn sie sich schlecht fühlt und das würde sich ja automatisch auch
      auf das Haus auswirken.
      Mir gefällt das Haus auch total, es dürfte wohl das schönste Schneckenhaus
      sein, von Allen die ich habe.

      Antwort

  5. Gisela
    Dez 03, 2011 @ 07:32:05

    Liebe Karin, das ist wirklich ein toller Brocken geworden! Frustessen – das kenne ich.

    Nach all den ernsten Themen mal was zum Lachen:

    Sieben kecke Schnirkelschnecken
    saßen einst auf einem Stecken,
    machten dort auf ihrem Sitze
    kecke Schnirkelschneckenwitze.
    Lachten alle so:
    Ho, ho, ho, ho, ho!

    Doch vor lauter Ho-ho-lachen,
    Schnirkelschneckenwitze machen,
    fielen sie von ihrem Stecken,
    alle sieben Schnirkelschnecken,
    liegen alle da.
    Ha, ha, ha, ha, ha!

    von Josef Guggenmos

    Ho, ho, ho? Ob sie den Weihnachtsmann gesehen haben?

    Ganz liebe Grüße mit Drückerle von Gisela

    Antwort

    • km267
      Dez 03, 2011 @ 09:07:44

      Hallo liebe Gisela,
      ja ich habe auch schon oft von Frustesser gehört, aber ich gehöre eher in die Kategorie „Lustesser“ 🙂

      Du hast keine Schnecken, kennst aber dafür Schneckengedichte 🙂
      Hahaha diese Schnirkelschneckenwitze hätte ich auch gerne gehört.

      Danke Gisela 🙂
      ich drück dich auch
      Karin

      Antwort

  6. Karin
    Dez 03, 2011 @ 22:16:15

    Karin dein Tigerlein hat sich echt schön gemacht.
    Karin 🙂

    Antwort

    • km267
      Dez 04, 2011 @ 22:11:50

      Danke, das freut mich dass du das schreibst.
      Du kennst ja meine Ängste … immer noch freue ich mich jeden Tag sehr darüber, dass es noch lebt. Ich verstehe es immer noch nicht, dass die beiden Geschwisterchen einfach gestorben sind.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 22 Followern an

Kalender

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: