Luftig

Durch das Atemloch sieht man deutlich, dass das Schneckengehäuse auf der Innenseite keine Farbe hat. Und auch, dass sie keine Eier trägt! Sollte sie mal „schwanger“ sein, hoffe ich, davon auch ein Foto machen zu können. Leider gelang mir das bisher noch nie, ich konnte immer nur schon gelegte Eier entdecken.
Wenn sie manchmal stundenlang im Wasser liegen, ist das Atemloch verschlossen und im Gehäuse ist genügend Luftvorrat, da das Haus ja fast „leer“ ist, wenn der Schneckenkörper draussen ist.
Irgendwie sieht es nämlich schon seltsam aus, wenn der Kopf solange unter Wasser ist, weil man den Kopf ja, gewohnheitsmäßig mit Atmen verbindet.

Das zweite Bild … natürlich beim Futtern. hahaha …
Das Futtern auf den Ästen hat sich als sehr beliebt herausgestellt. Man wickelt den Körper einfach um einen passenden Zweig – und da man ja seinen Hals ungefähr 15cm strecken kann, zieht man sich einfach die Salatblätter heran und man kann in Ruhe fressen.
Nicht so, wie in der Schale, wo ständig Einer auf dem Anderen herumkriecht.

Advertisements

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Judith
    Feb 01, 2012 @ 22:41:56

    Hallo Liebe Karin
    leider tschecke ich das erste bIld nicht wo ist denn da die Schnecke überhaup?
    Soll die in der Höhle da drinnen sein?
    ich seh da aber nüscht.
    UNd das zweite andere Bild ist sooooo süüüß
    wie eine Braut die ihr Hochzeiitskleid ausbreitet ^^
    Hängt da ein Haar auf der rechten Seite oben am Fühler?
    Keine Eier 😦 heist keine Babys uuhuuu ::(
    (bin schon wieder krank bestimmt wegend der klirrkälte)
    Greeeezi und baba
    von JU

    Antwort

    • little
      Feb 02, 2012 @ 10:07:21

      Hi Judith,
      das mit dem Atemloch hat Karin schon ein paar mal erklärt. 😉 Rechts im Bild (240) Das ist das Schneckenhaus! Links im Bild zu sehen, das Atemloch, wo auch mal Eier drin sein können. Menno Judith 🙂
      Hoffe mein Kommentar kommt richtig an!

      LG. E.

      Antwort

    • km267
      Feb 02, 2012 @ 19:50:32

      Hi Judith,

      was tscheckst denn nicht? 😉
      Auf dem gesamten Bild ist NUR die Schnecke zu sehen. Das was du als Höhle meinst, ist das Atemloch, das ganze Bild ist natürlich vergrößert.
      Das Braune ist ein Teil des Gehäuses und das helle ist ein Teil vom Schneckenkörper.
      Also die Schnecke ist sozusagen von unten fotografiert.
      Und – so wie Little auch sagt – in diesen Atemloch („Höhle“) wären dann die Eier, solange bis die Schnecke die Eier ablegt.
      Das auf dem rechten Fühler ist ein Fussel, ich denke von dem Kokoshumus, den ich als Substrat benutze.

      Ach niedlich … die Braut mit ihrem Hochzeitskleid … hihi 🙂
      Grüße dich
      Karin

      Antwort

  2. kinyoubidesu
    Feb 02, 2012 @ 20:15:33

    Also atmen Schnecken echt nur durch das Atemloch? Ich finde das irgendwie „krass“, denn wie du selbst schon geschrieben hast, verbindet man den Kopf immer mit der Atmung 😀

    Eigentlich sind Schnecken ja schon faszinierende Tiere. Früher hätte ich auch nie gedacht, dass ich sie mal niedlich finden könnte. Niedlich wie die im zweiten Bild 🙂

    Antwort

    • km267
      Feb 02, 2012 @ 21:34:44

      Soweit ich durch Forum und Bücher informiert bin, atmen sie nur durch dieses Atemloch. Sie sollen aber auch so was ähnliches wie „Geruchszellen“ am ganzen Körper haben, um damit das Futter (und Artgenossen) aufspüren zu können.
      Hm sehr komplex das alles, ich will ja auch nichts falsches erzählen, aber so habe ich das verstanden.

      Ach das freut mich, dass du sie niedlich findest 🙂

      Antwort

  3. little
    Feb 03, 2012 @ 07:36:07

    Ez, hab ich auch ne Frage: sehen denn Schnecken überhaupt was? Vielleicht wurde über das Thema hier schon mal berichtet… Ein schönes Wochende an ALLE…
    😉

    Antwort

  4. km267
    Feb 06, 2012 @ 17:04:27

    Ich freue mich über Fragen – und noch mehr freue ich mich, wenn ich sie auch beantworten kann/könnte 🙂
    Also ich kann natürlich auch nur das sagen, was ich gelesen habe.
    Manche Schnecken haben kein Linsenauge, sondern Sinneszellen. Das heißt, dass sie kein Bild sehen, sondern nur hell und dunkel unterscheiden können.
    Andere können nur ein paar Millimeter/Zentimeter scharf sehen, aber das auch nur schwarzweiß. Sie orientieren sich hauptsächlich über Tast- und Geruchssinn..
    Ob das stimmt … ich weiß es leider nicht, so steht es jedenfalls geschrieben.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: