Die Weinbergschnecke

Seit Tagen warte ich ja schon, ob meine Freiland-Gäste, die Weinbergschnecken, den Winter überlebt haben.
Heute habe ich eine davon gesehen, sie hat sich heute Früh aus der Erde herausgegraben. Nachmittags war sie dann komplett auf der Erdoberfläche und ich habe ihr ein bisschen Gurke und Endivie vor die Nase gelegt. Wie man sieht, hat sie schon zum futtern angefangen 🙂
Hoffentlich sehe ich die anderen Drei auch bald.

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. nefycee
    Mrz 24, 2012 @ 19:06:05

    Ja und sie guckt auch noch ganz müde vom Winterschlaf xD

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: