Der Nachwuchs

Das hier ist ein wildfarbener Findling, der ein Gelege jünger ist, als Dutt, also ich glaube von Anfang Mai.
So ein farbenfrohes Haus mit so vielen Tupfen und Streifen hatte ich noch nicht. Es tummeln sich ja noch ein paar wildfarbene Babys in der Faunabox, aber die sind nicht so „bunt“.
Hier bin ich sehr gespannt, wie sich das Gehäuse weiterentwickelt.

Man kann es kaum glauben, aber das ist Dutt, so hat er sich bis jetzt verändert!
Kann ich auch nicht verwechseln, denn das ist das einzige Jade-Baby.
Am besten gefällt mir das helle Hinterteil, meine drei großen Jade’s waren in der Grundfarbe auch damals schon eher bräunlich/dunkelgelb.
Was mir nicht so gefällt, ist die Naht von der großen Windung, sie schließt nicht ganz exakt an der zweiten Windung an. Aber vielleicht wächst es sich ja noch aus, ich kann ja nichts daran ändern.
Das ist ja auch wieder ein toller Wachstumsrand, ja es geht doch relativ schnell voran.
Und auch hier bin ich echt gespannt, wie er als erwachsener Schneck aussieht 🙂
(Geschlüpft am 3.April, rechtes Foto von Heute)

Advertisements

11 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. TH
    Jun 10, 2012 @ 15:20:53

    Hi
    so schön bunt müssten sie bleiben 🙂
    Aber leider verwächst sich das ja alles mit der Zeit.

    Antwort

  2. Karin H.
    Jun 16, 2012 @ 08:51:05

    Das würde sicher Klasse aussehen wenn das Gehäuse so bleiben würde.

    Antwort

    • Karin
      Jun 21, 2012 @ 21:33:10

      Ich habe erst jetzt erfahren, dass das Gehäuse bei so jungen Schnecken fast farblos ist. Die Punkte und Streifen sind alle auf dem Weichkörper und scheinen nur durch das dünne Häuschen hindurch.
      Konnte das kaum glauben, aber mir wurde ein Bild gezeigt, wo von einer toten Schnecke der Körper herausgezogen wurde und das Häuschen war tatsächlich farblos, der Körper hatte die schwarzen und weißen Flecken.
      Nur die rötlichen Streifen sind im Haus.
      Ich hätte das nie für Möglich gehalten, aber es ist so.

      Antwort

  3. knoedl
    Jun 20, 2012 @ 16:55:33

    Woah, unglaublich hübsche Häuschen. Die bleiben nicht so? Wie schade..

    Antwort

    • Karin
      Jun 21, 2012 @ 21:50:02

      Ich habe gerade bei Karin H. die Erklärung geschrieben.
      Erst seit ein paar Tagen weiß ich, dass das Häuschen gar keine Farbe hat !!
      Erst mit der Zeit bildet sich eine „farbige“ Schicht, das sogenannte Periostrakum.
      Bei älteren Weinbergschnecken sieht man oft, dass diese äußere Schicht abgenutzt ist und dann kommt so eine Kalkfarbe zum Vorschein.
      Also das wird bei allen Schnecken so sein, aber zumindest bei den Weinbergs habe ich das auch schon gesehen.

      Antwort

      • knoedl
        Jun 21, 2012 @ 23:19:31

        Boah, das ist mal etwas wirklich Erstaunliches. Hätte nie gedacht, dass die Flecken auf dem Körper sind und nicht auf den Häuschen! Aber das erklärt vielleicht auch ein wenig, warum ich nie gepunktete leere Häuser gefunden habe..

  4. Karin H.
    Jun 22, 2012 @ 13:06:13

    Das kann ich nun aber fast nicht glauben, den bei mir sind ja schon Schnecken gestorben die waren erst 1 Woche alt, ich hab ihr Gehäuse noch, das müsste ja dann Farblos sein, ist es aber nicht. Karin da hat dir jemand einen Bären aufgebunden.

    Antwort

  5. Karin H.
    Jun 22, 2012 @ 20:38:27

    Das ist ja echt Wahnsinn, das hätte ich nie gedacht.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: