Blitzblank

Heute war Saubermachen angesagt. Komplett. Ich erkenne auch meine Schnecken nicht wieder … mit einer ganz weichen Kinderzahnbürste habe ich auch die Häuschen geputzt. Sie glänzen wie neu 🙂
Normal mache ich das nicht, aber demnächst habe ich eine kleine Handgelenk-OP und mit der linken Hand alleine kann ich nicht viel ausrichten. Ich hoffe, ich bleibe ein paar Wochen mit Eier verschont!

Im Futter-Kreisverkehr werden die Kleineren gnadenlos niedergewalzt.
Aber sie setzen sich auch durch und bekommen genauso ihre Rationen ab. Ausserdem kriechen sie wesentlich schneller, als die Großen und sind meist die Ersten – und auch die Letzten, die den Napf verlassen.

Jetzt wird es langsam zuviel! Eingekeilt und zugedeckt.
„… Holt mich hier raaaaus …“

Advertisements

12 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. little
    Jul 20, 2012 @ 23:11:51

    Huhu Karin,
    Ja,… wie im Dschungelcamp, Ich bin ein Star,… ganz niedlich die Kleine zwischen den „Ungeheuern“ 😉 Alles Gute, wenn die OP ansteht, Daumen drück Lg. Edith

    Antwort

    • little
      Jul 20, 2012 @ 23:15:41

      hab doch was vergessen! Wie`se ALLE blitzen,… sehr schön. Wobei ich sagen muss, mir wäre diese „Abschruppsache“ nich aufgefallen! Jetzt schon 😀

      Antwort

      • little
        Jul 20, 2012 @ 23:19:14

        ÄHM,… noch was vergessen! Sind deine Schnecken alle gleichzeitig aufgestanden? Oder iss das „Bürstchen dran schuld? Hihi,…nee das schaut so süß aus,… wie ne Herde, Tolle Bilder 😉

  2. Karin
    Jul 21, 2012 @ 20:21:00

    Huhu Edith,
    danke dir fürs Daumendrücken, das wird schon 😀

    Das mit dem Abschrubben musste sein. Wenn ich sonst saubermache, wische ich meist mit einem feuchten Zewa die Häuschen ab, aber durch die Äste und Rinden hab ich mir ein paar Milben eingeschleppt. Das ist nicht tragisch, zumindest nicht vergleichbar wenn Felltiere Milben haben.
    Alles raus, sauber putzen, Schnecken durch die Waschanlage – und gut ist wieder.
    hahaha

    Und ja, ich habe die Schnecken „positioniert“, denn durch das abbürsten hatte ich sie sowieso in der Hand gehabt und dann hab sie gleich ans Futter gesetzt.
    Die Kleine ist aber von selbst mitten ins Getümmel, obwohl ich extra für sie am Rand das Futter kleiner geschnipselt habe.
    Aber nein … sie muss ja die großen Brocken futtern!
    hahaha ja genau, die Schneckenherde 😉

    Antwort

    • Little
      Jul 29, 2012 @ 21:50:48

      Hallo Karin,
      vielleicht ist deine OP schon gewesen?! Falls ja, dann hoffe ich dass alles gut verschneckt ist 😉 Falls nein, dann soll alles gut ab/hinzu/wech/ geschneckt werden,… nee, ALLES GUTE,
      Deiner ganzen Schneckenfamily wünsch`ich ne nette Zeit ohne Dich, muss wohl mal sein, dass sie nicht zu sehr verwöhnt werden. Wer kümmerert sich drum?
      Deine kleinen Mitbewohner sind keine Kuscheltiere, ich finde sie dennoch echt “ Knuffug“

      Antwort

  3. Karin H.
    Jul 23, 2012 @ 11:48:46

    😦 was lese ich da, OP nah da drück ich mal die Daumen das du das gut überstehst.
    Blitzblank sehen sie aus 🙂 da muss man schon sehr Vorsicht sein beim Schrubben .

    Antwort

    • Karin
      Jul 23, 2012 @ 19:25:10

      Danke Karin, das ist ja lieb von dir 🙂
      Ach ich mach mir keine Sorgen, die werden schon wissen was sie tun.

      Ja ich war auch wirklich sehr vorsichtig, habe auch kaum „geschrubbt“.
      Dass sie sich danach wohler gefühlt haben, glaube ich nicht 😉
      Aber es schadet bestimmt auch nicht, wenn der alte eingetrocknete Dreck an der Spitze mal weg ist.

      Antwort

  4. TH
    Jul 24, 2012 @ 10:20:59

    Also dein Becken sieht wirklich fantastisch aus.
    Einmal hast du geschrieben °ein Stück Natur°
    Genau das denke ich, wenn ich das Bild anschaue.

    Deine Weißen sind ja richtige Stiernacken *grins*

    Ops, dann wünsche ich dir alles erdenklich Gute für deine Hand Op,
    damit wir auch weiterhin deine Schneckenhaltung verfolgen können!
    Toi toi toi
    glg Th

    Antwort

  5. Anonymus
    Aug 03, 2012 @ 16:20:03

    Das Terrarium sieht echt toll aus… waere froh, wenn ich das Talent zum Einrichten haette und dann noch Schnecken, die es auch wenigstens einige Zeit so lassen… aber die habe ich leider nicht 😉

    Antwort

  6. Anonymous
    Aug 09, 2012 @ 09:12:38

    Habe die Seiten gerade gefunden, ich bin ja voellig begeistert.
    Uuaa das dauert ja bis ich mich durchgearbeitet habe *grinse*
    Die haben ja ein richtiges Biotop, mein Vorschreiber sagt es schon, das Terrarium sieht wirklich toll aus.
    Ich halte ein paar Two Tones, die aber leider sehr klein geblieben sind.

    Hoi da bekomme ich ja richtig Lust darauf mir auch ein Blog anzumelden.

    Antwort

  7. Karin H.
    Aug 10, 2012 @ 06:47:53

    Karin wo bist du den ????????????

    Antwort

    • Lu
      Aug 10, 2012 @ 07:49:32

      Hallo,
      Ich vermute mal, die OP hat stattgefunden, da es keine neuen Einträge gibt? Hoffentlich ist alles gut gelaufen! Viel Glück auch dafür, dass die Schnecken nicht genau jetzt ein Gelege vergraben…
      LG, Lu

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 23 Followern an

Kalender

Juli 2012
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: