Shooting

Ein extra Shooting für TH  🙂

Das ist meine, vielleicht optisch hübscheste Schnecke Dutt.
Sie ist jetzt 6 Monate alt und ihr Gehäuse ist ca 7cm lang. Bis jetzt hat sie noch richtig schöne Streifen, aber wahrscheinlich verwachsen sie sich noch im Laufe der Zeit, wie bei meinen großen white Jade’s.

.

In Sachen Heilerde gibt es leider nichts Neues zu berichten, die braunen Kleinen haben weiterhin ihr schlechtes Häuschen, sind ca gut 1cm groß, die Weißen wachsen optimal und haben mittlerweile ca 3-4cm erreicht.
Die Braunen sind sehr viel vergraben, ich möchte sie nicht stören wegen Bilder machen.
Aber die Weißen sind viel unterwegs und auch tagsüber mal wach, deswegen konnte ich sie auch fotografieren.
Die Schnecke rechts hat einen großen weißen Fleck oben im Häuschen, ein sehr gutes Erkennungsmerkmal 😉

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. TH
    Sep 18, 2012 @ 21:37:41

    Hallihallo

    yeahh das ist ja sehr nett von dir.
    Danke dass du sie extra für mich fotografiert hast!
    Ein wirklich bildhübsches Haus, ganz fantastische Zeichnung.
    Und deine Nachwuchs Kleinen werden ja genauso hübsch, das mit dem hellen Flecken interessiert mich ja ob der bleibt?
    Ehrlich gesagt, soviele wj kannst du doch gar nicht mehr brauchen, also ich überlege schon die ganze Zeit ob ich es nicht wieder wagen sollte ..
    Hättest du keine Lust auf einen Tausch gegen 2 A.albopicta?
    Sie müssten jetzt an die 3 Monate alt sein.
    Nur wj ist doch auch langweilig *lol*

    glg Th

    Antwort

    • Karin
      Sep 23, 2012 @ 13:45:20

      Ja das interessiert mich auch, ob der helle Fleck bleibt.
      Die Albopictas gefallen mir total, ich würde auch sehr gerne welche pflegen, aber dazu brauche ich ein weiteres Terrarium.
      Soviel ich weiß, wollen sie es wärmer als die Fulicas.

      Von dieser Generation white Jade möchte ich eigentlich keine Babys hergeben, erst dann – wenn diese Babys selbst Eier legen.
      Es geht ja um die Vererbung.
      Angeblich sollen die jetzigen Weißen dann rein weitervererben, also das wildfarbene Gen sollte dann nicht mehr vorhanden sein.
      Und mir ist das wichtig, denn die Braunen sind ja nicht gesund.

      Noch lieber wäre es mir, wenn sich eine der jungen Weißen mit einer der jungen Vollalbinos paaren würde, dann wäre auch frisches Blut dabei.
      Zur Zeit ist hier aber Ruhe angesagt, sie futtern auch sehr wenig.
      Bisschen „Winterschlaf“ … aber ohne Verdeckeln 🙂

      lg Karin

      Antwort

  2. Karin H.
    Sep 19, 2012 @ 08:02:14

    Karin die Albos sind Fantastische Schnecken, die bekommen auch eine sehr schöne Größe.
    Lg Karin H.

    Antwort

    • Karin
      Sep 23, 2012 @ 13:47:14

      Ja ich weiß, ich würde auch sehr gerne eine kleine Gruppe nehmen, wenn ich Platz für ein weiteres Terra hätte.

      Liebe Grüße von mir
      Karin

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 22 Followern an

Kalender

September 2012
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: