Heilerde 4. Woche

Die vier Wochen mit der Heilerde sind jetzt fast vorüber!
Also ich bilde mir ein, dass die Häuschen der kleinen Schnecken vielleicht doch etwas besser sind, als vorher.
Im Wachstum hat sich aber gar nichts geändert, alle vier Schnecken sind Anfang Juli geschlüpft und jeweils Braun/Weiß aus dem gleichen Gelege.

Also es ist schon ein gewaltiger Größenunterschied! Schon alleine die Körper der Schnecken. Und im Vergleich die riesigen Wachstumsränder der Weißen, im Gegensatz zu denen, der Braunen … die so gut wie gar nicht verhanden sind.
Ich bleibe dabei, es muss ein Erb,- oder Gendefekt sein, der eben ausschließlich bei den Wildfarbenen vorkommt.

Mein Fazit:
Ich werde auch zukünftig Heilerde in das Substrat mischen und in das Badewasser geben, denn ich finde schon, dass sie positiv wirkt. Auch wenn ich keinen durchschlagenden Erfolg hatte, dennoch nehmen die Schnecken das gerne an und deswegen bekommen sie die Erde auch.

Advertisements

7 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. TH
    Sep 28, 2012 @ 19:18:35

    Karin, was hast du denn mit den beiden White Jade für Pläne?
    Ich hätte da eine gute Idee 😀 😀 😀
    Also bevor es langsam zu kalt zum Versenden wird .. .. .. .. 😉

    Mit freudiger Erwartung auf eine schöne Antwort
    glg Th

    Antwort

    • Karin
      Okt 02, 2012 @ 22:01:34

      Ich habe gar keine Pläne für die Beiden.
      Natürlich könnte ich „vernünftig“ sein und mich auch mal von ein paar Schnecken trennen, aber sie tragen ja auch die schlechten Gene von den Wildfarbenen in sich und deshalb möchte ich sie behalten.

      Wenn die Vollalbinos sich mit den großen White Jades mal paaren, dann wäre das wenigstens auszuschließen, weil keinerlei Verwandschaft mit den Wildfarbenen besteht. Allerdings müsste ich das auch zufällig sehen, dann würde ich ein paar Eier schlüpfen lassen.
      Falls du soviel Geduld hast? 😉

      Antwort

  2. Lu
    Sep 29, 2012 @ 09:10:56

    Oh, die WJs sind aber auch wirklich süß!
    TH, hätte ich den Platz, wäre Karins Terrarium wahrscheinlich schon längst mit ein paar WJ weniger gefüllt… Aber ich habe den Platz im Moment nicht.
    Ich mag zwar eigentlich wildfarbene am liebsten, aber deine WJ sind echt Zucker, Karin!

    Antwort

    • Karin
      Okt 02, 2012 @ 22:11:49

      Das freut mich sehr, dass euch meine Youngsters gefallen, ich bin da ja nicht neutral, für mich sind sie natürlich sowieso wunderschön 😀
      Ja, das leidige Thema mit dem Platz …. ich überlege ja schon die ganze Zeit, wo ich ein zweites Terra aufstellen könnte.
      (obwohl ich mir ja so sicher war, dass mir ein Terra völlig reicht, ha ha )

      Mir würde Wildfarbene auch total gefallen, aber da habe ich ja kein Glück damit.
      Sollte ich ein zweites Terra haben, dann werde ich mir wieder ein paar Wildfarbene kaufen und auch ein paar Rodatzii.
      Dann müsste ich eigentlich zufrieden sein … hm … hihihi

      Antwort

      • Lu
        Okt 03, 2012 @ 20:04:14

        Genau, Karin! Ein Terra für Weißfüßer und eins für Schwarzfüßer-das wäre doch perfekt! 😉
        Oder du setzt WJ und rodatzii zusammen, sowie VA und wdfarbene. Dann hast du immer ein kunterbuntes Baby-Gemisch, denn kaum eine Schnecke mit wildfarbenem Haus/Körper ist ja reinerbig-es könnte also bei den Nachkommen sozusagen alles fallen! Nur in der Tat-den Platz muss man erstmal schaffen. Das ist ja das Problem-hätte ich mehr Platz, wie gesagt, dann hätte ich auch schon längst eine rodatzii und vielleicht auch ein oder zwei WJ. Aber ich habe den Platz einfach nicht, und aus den kleinen Babys werden schnell 12 bis 15 cm große Riesen… Das muss man immer im Hinterkopf behalten. Irgendwann hast du hier ein paar Fotos von Dutt und seiner „Mama“ geschossen, da war Dutt gerade frisch geschlüpft. Das war schon eindrucksvoll, mit diesem Größenunyerdchied, zwischen dem kaum ein Jahr lag.
        LG, Lu

  3. Karin
    Okt 04, 2012 @ 09:20:49

    Das wäre allerdings perfekt!
    Naja, nächstes Jahr wollen wir das Wohnzimmer renovieren … mal schauen ob ich da Platz abzwacken kann, hihi
    Ich hätte wirklich gerne alle Arten/Unterarten von den Fulicas.

    Also ich muss schon sagen, dass es total faszinierend ist, beobachten zu können, wie sich eine Schnecke – von Ei bis Erwachsen – entwickelt.
    Das verführt schon sehr leicht dazu, nicht immer alle Eier zu frosten, oder als Futter abzugeben.
    Leider ist es mir auch bestimmt schon zweimal passiert, dass ich solche Minischlüpfer ausversehen mit dem alten Futter weggeschmissen haben muss.
    Denn ich wusste ja, dass ich z.B. 3 Minis hatte und am nächsten Tag konnte ich nur noch 2 finden. Verstehe das zwar nicht, weil ich wirklich teilweise sogar mit der Lupe den alten Salat kontrolliere, aber es war so.
    Manchmal fand ich auch nur leere Häuschen wieder, aber zweimal eben gar nichts mehr, sie können sich ja nicht in Luft auflösen!

    Liebe Grüße 🙂
    Karin

    Antwort

    • Lu
      Okt 04, 2012 @ 10:12:34

      Ja, mann kommt ständig in Versuchung. Wenn man diese Eier sieht und denkt: Hmmm… Ein oder zwei…. Aber man muss halt immer den Platz im Auge behalten. Vor allem bei Fulica, die man ja sogut wie gar nicht vermittelt bekommt, wenn man Abnehmer sucht. aber es ist wirklich faszinierend, wenn sich aus so einem Mini-Ei eine Mega-Schnecke entwickelt.
      Hmmm… Vielleicht ist das verschwundene Baby gestorben und wurde dann aufgefressen? Ich meine, es enthält Proteine und Kalk, ist also für seine Geschwister ein potentieller Leckerbissen… :/

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 22 Followern an

Kalender

September 2012
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: