Terrarium

.

Meine jungen- und erwachsenen Schnecken leben in einem Terrarium, das folgendermaßen eingerichtet ist:
Eine 12-15cm hohes Substrat aus Kokoshumus, vermischt mit Gartenkalk und evtl Laub, einen länglichen Plastik-Blumenkasten als Versteck- und Schlafmöglichkeit und einige Äste und Hölzer zum Klettern. Eine Schale mit Wasser ist auch vorhanden, die zeitweise auch von allen Schnecken gerne angenommen wird.
Im Sommer gebe ich immer Zweige mit Blätter hinein, die für ein sehr gutes Klima sorgen und auch die Feuchtigkeit allgemein gut halten. Bevorzugt nehme ich Buchenzweige, manchmal auch Eiche, oder Haselnuss.
Im Winter ist es etwas schwieriger, da gibt es ja keine Blätter an den Bäumen … deswegen stelle ich dann Töpfchen mit Farn, Golliwoog, oder auch Küchenkräuter hinein. Den Boden bedecke ich meist mit Buchenlaub vom Vorjahr.

Im Sommer

Im Winter

Die Kinderstube

Die „Kinderstube“ ist eine Faunabox, in die ich ausgesuchte Eier und übersehene Babyschnecken gebe. Die Eier lege ich ganz vorne an die Scheibe, so kann ich am besten kontrollieren, wenn Schlüpfzeit ist. Ich lasse die kleinen Schnecken darin, bis sie ungefähr eine Gehäusegröße von 4cm haben, dann dürfen sie in das große Terra umziehen.
Die Faunabox ist ähnlich eingerichtet wie das Glasterrarium, nur ist da alles natürlich ein paar Nummern kleiner.
Eine Badeschale stelle ich nicht rein, es ist ausreichend wenn ich etwas Wasser auf ein Salatblatt gebe.

7 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. TH
    Jul 02, 2012 @ 08:24:47

    Da soll einer sagen, deine Schnecken hätten es nicht gemütlich 😉

    Antwort

  2. Gisela
    Jul 15, 2012 @ 14:49:56

    Tja, Schneckchen müsste man sein! Dann würde ich mich glatt bei Dir einquartieren. „Hotel Vier-Jahreszeiten“. Super!

    Ich denke auch, dass die Bande rundum zufrieden ist. 🙂

    Gisela grüßt herzlich!

    Antwort

  3. gurkenspenderin
    Jan 05, 2013 @ 01:29:24

    Ein sehr gemütliches Terrarium, die Einrichtung deiner Kinderstube gefällt mir sehr :-). Hast Du keine Probleme, ganz kleine Babys darin zu finden?

    Antwort

    • Karin
      Jan 06, 2013 @ 20:28:31

      Danke 🙂
      Also bisher habe ich es so gemacht, dass ich 3-4 Eier in die Kinderbox habe.
      Habe die Eier auch ganz an die Scheibe, dass ich sehen kann, wann sich was tut.
      Dann wusste ich ja immer, wieviele Babys ich suchen muss.
      Ja, das war schon ein gefitzel … habe die gesamte Erde auf Zeitung ausgebreitet und dann Schicht für Schicht durchsucht und wieder zurück.
      Jetzt würde ich das anders machen, ich würde die Eier in eine Heimchenbox legen und die Schlüpferchen erst nach ein paar Wochen in die Box setzen.
      Leider kann ich momentan keines mehr schlüpfen lassen, es werden zuviele.
      Das kleine gefundene Baby von vor ein paar Tagen habe ich auch in das Eisfach gelegt, es tut mir total leid und es fiel mir auch sehr schwer, aber ich kann nicht anders. Ich gebe ja keine Schnecken ab.

      Antwort

  4. Vanessa
    Aug 04, 2013 @ 09:05:15

    Ich habe mal eine frag….wie viel Gartenklak muss man eigentlich unter den Bodengrund mischen? p.s sieht sehr schön aus dein Schneckenhotel 🙂

    Antwort

    • Karin
      Aug 04, 2013 @ 15:38:39

      Hallo Vanessa,

      also ich mache es meist so, dass ich pro Humusbrick 1 große Kaffeetasse (Humpen) Kalk mische. Aber ob das jetzt ein bisschen mehr oder weniger ist, dürfte keine Rolle spielen.
      Danke für das „schöne Schneckenhotel“ 😀

      lg Karin

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 22 Followern an

Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gelistet bei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: